Home  |   Wir über uns  |   Angebot/Suche  |   Kontakt/Bestellung  |   Aufführungsmeldung  |   Rechtliches  |   Impressum  |   Sitemap 
Zurück zur vorherigen Seite

s Stammtischkendle ( LZ 1232 )  11 Spieler: 6 m. 5 w.   Spieldauer: 130 Minuten
Schwäbischer Schwank in 3 Akten
von Ludwig Nüßle

s Vorkaufsrecht ( LZ 1196 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 60 Minuten
Schwäbisches Lustspiel in 3 Akten
von Hans Blötscher

s Zeitongsinserat ( LZ 1139 )  6 Spieler: 2 m. 4 w.   Spieldauer: 45 Minuten
Schwäbische Szenen
von H.Bay und I.Schlotz

Sankt Peter bummelt mit seinen Freunden unten auf der Erden ( BLS 241 )  6 Spieler: 6 m.   Spieldauer: 25 Minuten
Schwank
von Hans Sachs

Scapins Schelmenstreiche ( BLS 251 )  12 Spieler: 9 m. 3 w.   Spieldauer: 80 Minuten
Lustspiel von Molière
von Margret Wilmsen-Marx

Schattenspiele ( S 191 )  Spieler: Kinder 6 - 14 Jahre  
6 Schattenspiele für Kinder. Siecherlich werden sie vielen Lehrern und Jugendleitern auch Anregeung für weiteres Experimentieren sein.

Schlag auf Schlag ( S 294 )     
33 kurze Lachszenen zum Spielen oder auch nur zum Sprechen für 1-3 Spieler. Diese lustigen Mini-Sketsche sind alle erprobt und schon mit großem Erfolg im Rundfunk und in der Öffentlichkeit dargeboten worden. Man kann sie einzeln als „Füller“ oder mehrere Titel hintereinander als geschlossene Programmnummer bringen.
von Klaus Freier

Schlauköpfe und Dummköpfe ( BLS 500 )  Spieler: viele Kinder, 6 - 12 Jahre  Spieldauer: 15 Minuten
2 Spiele für Kinder, auch zur Einschulung
von Annemarie Krapp

Schluss mit Schmuddelbuddel-Schmutzikus ( BLS 469 )  Spieler: viele Kinder 6 - 12 Jahre  Spieldauer: 30 Minuten
Spiel von der Umweltverschmutzung
von Annemarie Krapp

Schnipp, schnapp, schnule ( EBSp 51 )  Spieler: viele Kinder  Spieldauer: 15 Minuten
Einschulungsspiel
von Franz Dittmann

Schreie in der Nacht ( BLS 182 )  12 Spieler: 7 m. 5 w. ab 14 Jahre  Spieldauer: 60 Minuten
Pantomimisch illustrierter Roman in 7 Kapiteln
von Helmut Heinemann

Schulausflug oder Der Eismann ( BLS 533 )  12 Spieler: 8 m. 4 w. ab 8 Jahre  Spieldauer: 25 Minuten
Schulspiel
von Martha Heselberger

Schwan kleb an ! ( BLS 173 )  Spieler: viele Kinder, 14 Einzelrollen  Spieldauer: 20 Minuten
Lustiges Spiel für Kinder
von Marianne Garff

Schwan, kleb an! ( OTM 19 )  Spieler: 10 Kinder  Spieldauer: 55 Minuten
Märchenspiel frei nach Ludwig Bechstein in 3 Bildern mit Vorspiel
von Agnes Berg

Sehn Sie,das ist ne richtige Frau ( OTH 018 )     
Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung, Couplet
von Paul Preil

Seine Lieben will Er besuchen ( BLS 455 )  Spieler: mind. 8 m. oder w. (Jgdl.oder Erw.)  Spieldauer: 45 Minuten
Lesezene frei nach dem Kapitel "Der Großinquisitor" aus F.M.Dostojews Kis "Die Brüder Karamasoff"
von Alfred Peter Wolf

Seitensprünge ( SP 205 )  9 Spieler: 4 m. 5 w.   Spieldauer: 120 Minuten
Lustspiel in 3 Akten
von Ralf Kaspari

Sie nannten ihn einen Feigling ( BLS 532 )  7 Spieler: 6 m. 1 w. ab 16 Jahre oder Erw.  Spieldauer: 25 Minuten
Martinsspiel
von Traudl Stocker

Siebzehn Kamele oder Mengenlehre auf orientalisch ( BLS 427 )  Spieler: ganze Klasse ab 10 - 16 Jahre  Spieldauer: 50 Minuten
Rechenspiel für eine Klasse
von Christian Gurzeler

Silotin, das Wundermittel / Die gestörte Schreibmaschine ( BLS 510 )  Spieler: 5 m.+ 1 w. bzw. 4 m. oder w. ab 16 Jahre oder Erw.  Spieldauer: je 15 Minuten
2 Kurzspiele
von Helmut Glatz

Sketche, die zünden!, Band 4 ( S 127 )     
Eine sorgfältig getroffene Auswahl nur zugkräftiger und unterschiedlich langer Sketsche erster Autoren.

Sketche, die zünden!, Band 5 ( S 128 )     
Eine sorgfältig getroffene Auswahl nur zugkräftiger und unterschiedlich langer Sketsche erster Autoren.

Sketsche nach Maß ( S 201 )  Spieler: 2 - 4 m. oder w.  
Lustige kurze und längere Szenen für 2-4 Mitspieler, auch nur für Damen. Diese Sketsche überbrücken jede Pause im Programm und sorgen stets für Stimmung und fröhliche Unterhaltung.

So ein Glufamichel ( LZ 1172 )  5 Spieler: 4 m. 1 w.   Spieldauer: 40 Minuten
Schwäbischer Schwank in 1 Aufzug
von Nikolaus Maucher

So eine Pfundsfamilie ( SP 178 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 60 Minuten
Komödie in 5 kurzen Aufzügen
von Michael Henschke

Solange solche Herzen schlagen ( OTW 04 )  5 Spieler: 4 m. 1 w.   Spieldauer: 25 Minuten
Weihnachtliches Spiel um gegenseitiges Verstehen in 1 Akt
von Peter Hardt

Soll mer heirate ( LZ 1103 )  2 Spieler: 2 w.   Spieldauer: 10 Minuten
Heiteres schwäbisches Zwiegespräch
von Martha Breuning

Späße,Spiele,Geselligkeit ( S 086 )     
Gesellschafts- und Tanzspiele, Scherzfragen, kleine Zaubereien, Polonäsen, Trinksprüche und Toasts, Verse für das Gästebuch, Kinderfeste usw.

Spuk bei Ruffers ( SP 189 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 60 Minuten
Ein fast kriminelles Lustspiel in 1 Akt
von Werner Harsch

Sturm im Maßkrug ( SP 110 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 120 Minuten
Ländliches Lustspiel in 3 Akten
von Hans Strasser-Lang

Tai Ping, der Richter von Kuan Tschu ( BLS 353 )  9 Spieler: 7 m. 2 w. + mind. 4 m. oder w.  Spieldauer: 60 Minuten

von Max Reinowski

Tante Karolines Erben ( LZ 1170 )  8 Spieler: 4 m. 4 w.   Spieldauer: 45 Minuten
Schwäbische Komödie in 3 Akten
von Willrecht Wöllhaf

Tante Lottchen wird nicht eingeladen ( SP 153 )  5 Spieler: 2 m. 3 w.   Spieldauer: 35 Minuten
Heiteres Weihnachtsspiel
von Lotte Streckenbach

Tante Trudes Wohnung ( SP 192 )  7 Spieler: 3 m. 4 w.   Spieldauer: 45 Minuten
Schwank in 1 Akt
von Heike Hoppe

Teichs Reigenheft, Band 1 ( S 166 )     
Winterreigen, kurze, getanzte Szenen

Teilen ist mehr ( BLS 512 )  8 Spieler: 5 m. 3 w. Jgdl.oder Erw. + 2 Kinder  Spieldauer: 45 Minuten
Weihnachtsspiel zum Nachdenken in 8 Szenen
von Emma Elisabeth Frey

Theater auf der Küchenbank ( SP 195 )  10 Spieler: 5 m. 5 w.   Spieldauer: 150 Minuten
Lustspiel in 4 Akten
von Renate Reuß

Tike-Take ( OTH 013 )  2 Spieler: 2 m.   Spieldauer: 10 Minuten
Urkomischer Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung für 2 Herren
von Felix Renker und Otto Teich

Tolle Torten, Tofu und Tartar ( SP 218 )  8 Spieler: 4 m. 4 w. oder 3 m.und 5 w.  Spieldauer: 120 Minuten
Schwank in 3 Akten
von Lisa Hagenberg

Toni und seine drei Frauen ( SP 145 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 25 Minuten
Ländlicher Schwank in 1 Akt
von Hans Lang

Trag vor mit Humor ( S 117 )     
Begrüßungsansprachen, Conférencen, Vorträge, Kurzszenen, Kunterbuntes Varieté, Reime, Plaudereien und Stimmungsbomben der Humoristen unseres Verlages für Bunte Abende aller Art.

Trautes Heim - Glück allein ( BLS 534 )  6 Spieler: 3 m. 3 w. ab 16 Jahre oder Erw.  Spieldauer: 25 Minuten
Satire in 1 Aufzug
von Egon Busch

Trautes Heim - Glück allein / Der Scheidungsantrag ( LZ 1174 )  3 Spieler: 1 m. 2 w. bzw.1m + 1w  Spieldauer: 6 bzw. 7 Minuten
2 Heitere schwäbische Sketche
von Willrecht Wöllhaf

Treffen ohne Tannengrün ( BLS 433 )  4 Spieler: 3 m. 1 w. Jgdl.oder Erw.  Spieldauer: 25 Minuten
(Lese-)Spiel vor Weihnachten
von Josef Reding

Triptychon ( BLS 329 )  14 Spieler: 9 m. 5 w. Jgdl.oder Erw. + 4 Kinder  Spieldauer: 90 Minuten
Spiel im Advent
von Fritz Puhl

Trümpfe der Unterhaltung ( S 254 )     
Lustige Ansagen, Vorträge und Spiele für Bunte Abende aller Art von dem bekannten und beliebten Conférencier. Hier stellt ein echter Profi Material zur Verfügung, das bei jeder Veranstaltung Stimmung, Humor und gute Laune garantiert!
von Max Mauel

Tünnes- und Schäl-Witze, Band 1 ( S 031 )     
Der beliebte Witzband voll zündenden, rheinischen Humors, dennoch für jeden verständlich. Jeder Witz bringt Freude und Lachen.

Tünnes- und Schäl-Witze, Band 5 ( S 090 )     
Der beliebte Witzband voll zündenden, rheinischen Humors, dennoch für jeden verständlich. Jeder Witz bringt Freude und Lachen.

Tünnes- und Schäl-Witze, Band 6 ( S 189 )     
Der beliebte Witzband voll zündenden, rheinischen Humors, dennoch für jeden verständlich. Jeder Witz bringt Freude und Lachen.

Uff am Bänkle ( LZ 1140 )  3 Spieler: 3 m.   Spieldauer: 15 Minuten
Heiterer schwäbischer Sketch
von Werner Harsch