Home  |   Wir über uns  |   Angebot/Suche  |   Kontakt/Bestellung  |   Aufführungsmeldung  |   Rechtliches  |   Impressum  |   Sitemap 
Zurück zur vorherigen Seite

Lachende Bütt, Band 35 ( S 279 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lachende Bütt, Band 36 ( S 283 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lachende Bütt, Band 37 ( S 287 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lachende Bütt, Band 38 ( S 291 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lachende Bütt, Band 39 ( S 295 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lachende Bütt, Band 40 ( S 299 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lachende Bütt, Band 41 ( S 303 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lachende Bütt, Band 42 ( S 307 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lachende Bütt, Band 43 ( S 310 )     
15 Büttenreden und Zwiegespräche aus Köln für Ihren erfolgreichen Auftritt als Büttenredner

Lass sie laufen, halt sie feste ( OTH 007 )     
Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung
von Bruno Schneider

Lasst die Leute tanzen ( BLS 482 )  20 Spieler: 12 m. 8 w. ab 13 Jahre  Spieldauer: 40 Minuten
Nach einem Märchenmotiv
von Christian Gurzeler

Lauter Vierer ( BLS 528 )  12 Spieler: 9 m. 3 w. ab 14 Jahre  Spieldauer: 50 Minuten
Heiter-besinnliche Szenenfolge über Schülersorgen und Lehrlingsnöte
von Klaus Schoenen

Lensa ond Spätzla ( LZ 1219 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 65 Minuten
Schwäbisches Lustspiel in 2 Akten
von Claudia Werli-Englert

Liebe ist eine Himmelsmacht ( OTH 072 )     
Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung, Couplet
von Martin Loewe und Reiny Roland

Lieber ledig als erledigt ( SP 194 )  10 Spieler: 5 m. 5 w.   Spieldauer: 90 Minuten
Schwank in 3 Akten
von Regina Zimmermann

Liebeswerben zwischen Waterkant und Alpenrand ( OTH 060 )  2 Spieler: 1 m. 1 w.   Spieldauer: 10 Minuten
Duett
von Martin Loewe und Reiny Roland

Lindenwirt in der Drosselgass' ( OTH 110 )     
Walzerlied
von Reiny Roland

Lottoglück ( LZ 1163 )  7 Spieler: 5 m. 2 w.   Spieldauer: 20 Minuten
Schwäbische Szene
von Kurt Leibbrand

Ludmilla und der Nussknacker ( BLS 389 )  Spieler: beliebig m. w. 12 - 15 Jahre  Spieldauer: 90 Minuten
Märchenhaftes Spielstück für Jungen und Mädchen
von Franz Bauer

Lustiges Allerlei ( S 052 )     
Ein Buch für den Bunten Abend in Vereinen und frohen Kreisen mit heiteren Ansagen, Plaudereien, Preisaufgaben, Scherzfragen, Gedichten und Liedern der heiteren Muse.

Mach mit in der Bütt, Band 1 ( S 265 )     
10 heitere, teils gereimte Vorträge in Mainzer Art für Damen und Herren
von Dieter Adam

Mach mit in der Bütt, Band 2 ( S 282 )     
10 heitere, teils gereimte Vorträge in Mainzer Art für Damen und Herren
von Dieter Adam

Mach mit in der Bütt, Band 3 ( S 306 )     
10 heitere, teils gereimte Vorträge in Mainzer Art für Damen und Herren
von Dieter Adam

Malchus kann hören ( BLS 481 )  7 Spieler: 6 m. 1 w.   Spieldauer: 15 Minuten
Passionsspiel in 3 Szenen
von Ingo Röder

Ma-Liu, die Pfirsichblüte ( BLS 094 )     Spieldauer: 50 Minuten
Chinesisches Liebesspiel
von Annemarie Krapp

Männergschwätz ( LZ 1222 )  3 Spieler: 3 m.   Spieldauer: 15 Minuten
Ein heiterer schwäbischer Sketch
von Werner Harsch

Männerwirtschaft ( LZ 1142 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 45 Minuten
Schwäbischer Schwank in 3 Szenen
von Willrecht Wöllhaf

Matz der Gassenjunge von Bethlehem ( BLS 442 )  Spieler: viele Kinder, 9 Einzelrollen, ab 6 Jahre  Spieldauer: 20 Minuten
Advents- und Weihnachtsspiel für Kinder
von Annemarie Krapp

Max und Moritz ( SP 126 )  8 Spieler: 6 m. 2 w. ab 10 Jahre  Spieldauer: 35 Minuten
6 lustige Bubenstreiche für die Bühne von Wilhelm Busch
von Max Kaiser

Mei Oma blickt voll durch ( LZ 1151 )  8 Spieler: 5 m. 3 w.   Spieldauer: 70 Minuten
Schwäbisches Lustspiel in 2 Akten
von Toni Czerny

Mein emanzipierter Mann ( SP 167 )  5 Spieler: 2 m. 3 w.   Spieldauer: 40 Minuten
Lustspiel in 1 Akt
von Dieter Adam

Mein ist die Rache ( EBSp 49 )  8 Spieler: 8 m.   Spieldauer: 45 Minuten
nach Tolstois: „Gott sieht die Wahrheit, aber er wartet.“ in 3 Bildern
von Oskar Seidat

Mein kleiner Skotsch ( OTH 071 )     
Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung, Couplet
von Martin Loewe und Reiny Roland

Meine Frau ist gleichberechtigt ( SP 138 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 120 Minuten
Schwank in 3 Akten
von Kurt A. Goetz

Meister Jakob ( BLS 104 )     Spieldauer: 30 Minuten
Fröhlicher Text für Spieler, die auch gerne singen
von Helmut Fuchs

Mensch ärgere dich nicht ( LZ 1194 )  5 Spieler: 1 m. 4 w.   Spieldauer: 25 Minuten
Schwäbischer Schwank in 1 Akt
von Willrecht Wöllhaf

Mensch, komm bloß nicht auf die Welt ( BWH 12 )     
Ein Mahnruf an alle ungeborenen Deutschen, Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung
von Otto Reutter

Mich lachen alle Mädel an ( OTH 005 )     
Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung
von Paul Preil

Michel und sein Schaukelpferd ( BLS 345 )  Spieler: viele Kinder ab 6 Jahre  Spieldauer: 35 Minuten
Fröhliches Knecht-Ruprecht-Spiel
von Erika Tatsch

Mir ham se als geheilt entlassen ( BWH 17 )     
Burlesker Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung
von Otto Reutter

Miss Kleinkleckershausen ( OTH 056 )     
Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung, Couplet
von H.J.Linden und Kl.Mor

Mit der Uhr in der Hand ( BWH 14 )     
Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung
von Otto Reutter

Mit Küchenbenutzung ( SP 125 )  9 Spieler: 4 m. 5 w.   Spieldauer: 150 Minuten
Posse in 3 Akten
von Hans Kirchhoff

Mit mir kann jeder mahen, was er will ( OTH 006 )     
Gesangsvortrag mit Klavierbegleitung
von Paul Preil

Morgen, Kinder, wird 's was geben ( S 159 )     
10 kurze Spiele für die Kleinen.

Mutter Regina ( BWMA 19 )  9 Spieler: 6 m. 3 w.   Spieldauer: 150 Minuten
Volksstück in 4 Akten
von Niko Eggl

Mutter Seifert ( EBWSp 36 )  6 Spieler: 3 m. 3 w.   Spieldauer: 30 Minuten
Weihnachtsspiel
von Peter Charlot

Mutters alter Schal ( EBWSp 58 )  10 Spieler: 10 w.   Spieldauer: 25 Minuten
Weihnachtsspiel
von Lotte Streckenbach

Mutters letzter Wille ( SP 222 )  8 Spieler: 5 m. 3 w.   Spieldauer: 90 Minuten
Ländlicher Schwank in 3 Akten
von A. und E. Döhmen

Nach Bethlehem ( BLS 432 )  Spieler: mind. 7 m. oder w. Sprecher (Jgdl.oder Erw.)  Spieldauer: 20 Minuten
Sprechtexte vor Weihnachten
von Alfred Peter Wolf